Niederrheiner

Deutsche Züchtung auf der Grundlage des Nordholländischen Blauen Masthuhnes unter Verwendung verschiedener anderer schwerer und leichter Rassen. Nach 1940 erzüchtet

Gesamteindruck

Übermittelgroßes, dabei sehr bewegliches, breit und mittelhochgestelltes Zwiehuhn mit voller, kräftiger, gut abgerundeter Form

Farbenschläge

  • blausperber

  • kennsperber

  • gelbsperber

  • blau

  • birkenfarbig

Gewichte

Hahn: 3,5-4 kg, Henne: 2,5-3 kg

Bruteier-Mindestgewicht

55 g

Schalenfarbe der Eier

Gelb bis hellbraun

Legeleistung*

200

Ringgrößen

Hahn: 22, Henne: 20